aktualisiert ym 18.09.2018 / 14:50

NEWS


2018 50m

Schweizermeisterschaft in Thun

Am diesjährigen DMM Final in Thun konnten sich drei Eliteschützen/-schützinnen und vier Junioren/Juniorinnen qualifizieren. Die beste Rangierung erreichte unsere Bündnermeisterin Annina im Dreistellungswettkampf (neu 3x40) mit dem 10. Rang. Auch im Liegendmatch gelang ihr eine gute Leistung mit dem 11. Rang. Die Jugend/Junioren Tino (19.), Sandro (36.) und Chris (38.) konnten im Liegendmatch Erfahrungen sammeln. Bei den Männern nahm unser Spitzenschütze Corsin D. zum ersten Mal an einer SMS teil. Auch er konnte hier Erfahrungen sammeln. Yvonne (als Lucky loserin) und Nadja qualifizierten (584) sich bei den Frauen fürs Finale. Beide zeigten bei grellen Lichtverhältnissen eine solide Leistung und belegten am Ende den 12. resp. 21. Schlussrang. Allen herzliche Gratulation!


Bezirksmath-Final in Pardiala

Der Sieg ging für ein Mal :) nicht an die Sportschützen Surselva. Curdin Candrian spielte seine mentale Stärke aus und verdrängte die übrigen fünf Finalschützen der SpS Surselva auf die verbleibenden fünf Plätze. Die Gruppentrophäe konnte jedoch durch Annina, Arno und Corsin C.  verteidigt werden und bleibt weiterhin in Pardiala. Auch der zweite Gruppenplatz ging an die Sps Surselva.


Bündnermeisterin 2018 kommt aus der Surselva

An der diesjährigen BMS ging der Titel in der Königsdisziplin bei den Junioren an unsere Schweizerkader-Nachwuchsschützin Annina Tomaschett. Sie deklassierte die Konkurrenz um 4,8 Punkte. Auf den dritten Platz schaffte es Leandro Petschen. Im Liegendmatch belegte Tino bei der Jugend den dritten Rang.  Die Eliteschützen Arno und Yvonne wurden nach einer guten Qualifikationsrunde im Final auf die hinteren Plätze verwiesen. Arno schaffte es gleich beim ersten Anlauf ans Finale der BMS. Allen Teilnehmern herzliche Gratulation.


Tir Primavaun 2018 - 15.04.2018

Der Startschuss ist gefallen!

Röbi Studer, Corsin Capeder und Andri Tomaschett haben abgeräumt!

 

An einem etwas windigen Saisonauftakt gewinnt Röbi mit 240.6 Punkten vor Corsin C. mit 238.5 Punkten und Andri mit 218.4 Punkten.

Die Vorrunde entschiet Corsin D. mit super 195 Punkten für sich.

 

BRAVO - Gratuleschel a tuts!

 

Ranglisten siehe > Resultate&